Stefanie Rosemann · Praxis für Psychotherapie
   
 
startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt navi Startseite Therapieangebote Zu meiner Person Ablauf & Kosten Kontakt startseite kosten spektrum fragantw kontakt
 

 


 

 

 

Sexuelle Gesundheit ist zentral für unser gesamtes Wohlbefinden!
Deshalb leiden wir oft erheblich, wenn sich in unserer Sexualität Probleme, wie z. B. Orgasmusstörungen, Erektionsstörungen einstellen oder die sexuelle Lust naschlässt. Unzufriedenheit kann auch entstehen, wenn die sexuellen Bedürfnisse zweier Partner sehr unterschiedlich sind. Viele Paare meinen, der Zustand ihrer gemeinsamen Sexualität spiegele den Zustand ihrer Beziehung wider, und setzen sich so zusätzlich unter Druck.
Häufig finden Paare allein keinen Ausweg aus dem Teufelskreis von sich gegenseitig verstärkenden Versagensängsten, Erwartungen und Enttäuschungen und benötigen professionelle Unterstützung.

Häufige Anlässe für eine Sexualtherapie sind:

Sexuelle Lustlosigkeit und ungleich verteilte Lust der Partner
Orgasmusstörungen (verzögert oder ausbleibend)
Erektionsstörungen
Ejakulationsproblemen (vorzeitig oder ausbleibend)
Erregungsstörungen
Schmerzen oder Missempfindungen beim Sexualverkehr
Scheidenkrampf bei Frauen (Vaginismus)
Sexuelle Aversion
Langeweile und Eintönigkeit in der Sexualität
Unterschiedliche sexuelle Bedürfnisse und Vorlieben beider Partner
Sexuelle Süchte, wie z.B. übermäßiger Konsum von virtueller Sexualität im Internet
Fragen, die die eigene Geschlechtsidentität und sexuelle Orientierung betreffen
Zwangsphantasien und -handlungen in der Sexualität

> Zurück zur Übersicht

 

 

Stefanie Rosemann · Dipl. Psychologin · Oldenburg

Impressum · Datenschutz

 

 

 

startseite